Nähanleitung für zwei Sets in AUSTAUSCHTECHNIK

Auf dem Foto links können Sie das Prinzip der Austauschtechnik sehr gut erkennen.

Auf die gleiche Weise sind auch die verschiedenen Zwillingskissen angefertigt worden. Sie gebrauchen für diese Technik keine Schablonen.

Sie benötigen drei Stoffe, die in der Farbigkeit einen klaren Kontrast bilden und nicht zu groß gemustert sind.

Abbildung 1  
Erster Schritt: Schneiden Sie Streifen, die 2cm und 6cm breit und mindesten 45cm lang sind. Nähen Sie daraus zwei Blöcke nach Abbildung 2.
 
Zweiter Schritt: Legen Sie wie auf Abbildung 3 beide Blöcke links auf rechts paßgenau Ecke auf Ecke, zeichnen Sie drei Wellenlinien ein und schneiden Sie mit dem Rollmesser entlang dieser Linien gleichzeitig durch beide Stofflagen.
 
Dritter Schritt: Tauschen Sie wie auf Abbildung 4 die Teile gegeneinander aus, nähen und bügeln Sie.

Vierter Schritt: Schneiden Sie die beiden Patchworkteile bündig, rahmen sie diese nach Ihren Vorstellungen und stellen sie die Sets fertig, indem Sie sie mit einer Vlieselinezwischenlage und einem Rückseitenstoff versehen und quilten.

Basar

HOME